CASINO: EUROGRAND

Bonus: 300% bis 1000 Euro
seriöser Anbieter
sicheres Einzahlen auch mit PayPal möglich
bis zu 1.000 EUR Bonus
häufige Jackpotgewinner
kein Download nötig

Jetzt zum Casino

Pokeranbieter Test – so zahlen Sie ihr Geld ein

Im Pokeranbieter Test sollte der Blick nicht nur den Spielvarianten, den Einsatzlimits oder der Software gelten. Nahezu genauso wichtig sind die Serviceleistungen wie der Kundensupport und die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Nachfolgend wollen wir die Arenen im Pokeranbieter Test hinsichtlich der Transfermethoden genauer unter die Lupe nehmen. Wichtig ist, dass die Onlineanbieter eine vielfältiges Bezahlangebot aus Kreditkarten, e-Wallets, Direktbuchungssystemen und Prepaidmethoden bereitstellen. Die Buchungen müssen schnell und sicher erfolgen.

Die schnellsten Einzahlungsmöglichkeiten

  • PayPal
  • Sofortüberweisung.de
  • Skrill by Moneybookers
  • Neteller
  • GiroPay
CasinoBonus für NeukundenInfovideo
320% bis 3200 €
Jetzt anmelden
300% bis 1000 €
Jetzt anmelden
100% bis 250 €
Jetzt anmelden
150% bis 4400 €
Jetzt anmelden
200% bis 350 €
Jetzt anmelden

Die besten PayPal Pokerarenen

Hierzulande bevorzugen die meisten Pokerspieler für ihre Transfers das amerikanische e-Wallet PayPal. Der Finanzdienstleister, welcher jahrelang zur Ebay Group gehörte, hat sich in der Branche einen vorzüglichen Ruf in Sachen Sicherheit erarbeitet, man denke nur an den Käuferschutz im Onlinehandel. Pokeranbieter mit PayPal gab es jedoch in der Vergangenheit keine. Das Unternehmen hielt sich bewusst von der Glücksspielbranche fern. Erst mit der Liberalisierung des europäischen Marktes geht PayPal entsprechende Partnerschaften mit ausgewählten Onlinearenen ein. Die Unternehmen werden vorab jedoch von der internen Sicherheitsabteilung umfangreich geprüft. Aufgrund der strengen Richtlinien hat sich die Internetgeldbörse zu einem gesonderten Qualitätsmerkmal der Onlineanbieter entwickelt.

Nachfolgend haben wir Ihnen die fünf besten Pokeranbieter mit PayPal zusammengestellt:

  • Bet365 Poker: Der britische Onlineanbieter ist eines der Flaggschiffe des iPoker Netzwerkes von Playtech. Bet365 ist in der Branche bekannt als Sportwetten Marktführer. Die schnellste Auszahlungsmethode bei Bet365 ist jedoch Neteller. Das e-Wallet wird standardmäßig innerhalb von 60 Minuten bedient.
  • William Hill Poker: Auch die Glücksspielriese gehört zum iPoker Netzwerk. William Hill erkennt PayPal zwar an, aber nicht für deutsche Kunden. Die österreichischen und schweizerischen Spieler dürfen die e-Geldbörse nutzen.
  • PartyPoker: Die bekannte Arena gehört zur Bwin Holding. Ein- und Auszahlungen mittels PayPal sind aktuell nur in Großbritannien möglich.
  • 888Poker: Der Onlineanbieter ist ein Dino der Glücksspielbranche. Das e-Wallet kann von problemlos von deutschen Kunden genutzt werden.
  • BetVictor Poker: Auch BetVictor kommt eigentlich aus dem Sportwettensektor. Der britische Traditionsanbieter akzeptiert PayPal Einzahlungen aus Deutschland.

Die Sofortüberweisung.de als Einzahlungsmethode

Es gibt noch immer eine große Zahl von Kunden, welche auf die herkömmliche Banküberweisung schwören. Wer mit Kreditkarten und modernen Internetgeldbörsen nichts am Hut hat, setzt weiterhin auf den Deposit via Hausbank. Der Nachteil liegt klar auf der Hand. Ehe das Geld auf dem Spielerkonto gutgeschrieben wird, vergehen zwischen zwei und vier Werktagen. Die Alternative sind die Pokeranbieter mit der Sofortüberweisung.de. Richtigerweise sei gesagt, dass nahezu jede Arena mittlerweile das Direktbuchungssystem unterstützt.

Die Sofort GmbH schaltet sich quasi zwischen Hausbank und Pokeranbieter. Aufgrund der Zahlungsgarantie erfolgt die Gutschrift des Geldes in Echtzeit. Die Sofortüberweisung.de wird von 99 Prozent aller deutschen Banken unterstützt. Mittlerweile ist der Finanzanbieter dabei europaweit zu expandieren.

Der Startbonus in den Pokerarenen

User, welche im Casino- oder im Sportwettensektor unterwegs sind, wissen, dass die Neukunden mit einem Willkommensbonus ausgestattet werden. Die Frage nach Pokeranbieter mit Startguthaben ist daher nahe liegend. Fast jede gute Pokerarena hält für die Spieler eine Welcome Offerte bereit. Die Gestaltung der Prämie weicht aber entscheidend von den Casino- und den Sportwetten-Boni ab. Während in diesen Sektoren das zusätzliche Guthaben in der Regel zum Einsatz bereitsteht, bieten die Pokeranbieter mit Startguthaben lediglich einen virtuellen Bonus.

Das zusätzliche Kapital berechnet sich an der Höhe des ersten Deposits oder mehrerer Einzahlungen, wird aber nicht reell dem Spielerkonto gutgeschrieben. Das Extra Startguthaben gibt’s nur virtuell und muss „Step by Step“ freigespielt werden. Grundlage für die Berechnung bilden die Turniergebühren sowie die Einsätze an den Cashtischen. Der Pokerbonus funktioniert quasi als Rakeback. Die besten Anbieter erstatten knapp 30 Prozent der Umsätze als Bonus zurück. Die Gelder unterliegen dann keinen weiteren Überschlagsvorgaben, sondern können theoretisch sofort ausgezahlt werden. Die Gutschriften erfolgen in Steps von fünf oder zehn Dollar.

Die besten Pokeranbieter mit Startguthaben offerieren aktuell 200%ige Einzahlungsprämien von bis 1.500 Euro.

Fazit: Zahlreiche sichere Ein- und Auszahlungsmethoden vorhanden

Der aktuelle Pokeranbieter Test zeigt, dass die Topunternehmen der Szene in Sachen Transfermethoden bestens aufgestellt sind. Die Einzahlungen können in der Regel in Echtzeit abgewickelt werden. Lediglich Kunden, welche auf die gute, alte Banküberweisung vertrauen, müssen sich einige Tage gedulden. In Mitteleuropa hat sich sicherlich Paypal zur beliebtesten Ein- und Auszahlungsmethode entwickelt. Gleichzeitig ist der amerikanische Finanzdienstleister ein Garant für Sicherheit und Seriosität. Durchgesetzt hat sich in den letzten Jahren auch die Sofortüberweisung.de.

CasinoBonus für NeukundenInfovideo
320% bis 3200 €
Jetzt anmelden
300% bis 1000 €
Jetzt anmelden
100% bis 250 €
Jetzt anmelden
150% bis 4400 €
Jetzt anmelden
200% bis 350 €
Jetzt anmelden